ZPP | Ziegler, Peters & Partner - Rechtsanwälte | Berlin - Kleve - Mannheim

Arbeitsrecht


Arbeitsrecht für Unter­nehmen

Was arbeitsrechtlich zulässig und wie es sinnvoll für Unternehmen und Personalabteilungen gestaltet werden kann, das hängt in der Praxis von vielen Faktoren ab. Eine Vielzahl von arbeitsrechtlichen Vorgaben, Tarifrechte und eine ausufernde Rechtsprechung machen eine fachliche Expertise notwendig.

Entscheidend ist auch die individuelle Situation des Unternehmens. So können besondere Situationen, wie eine notwendige Sanierung, eine Insolvenz oder der Einsatz von Werkverträgen in Zusammenhang mit Leiharbeit zu spezieller Beratung und rechtlicher Unterstützung führen. Unternehmen, die grenzüberschreitend tätig sind, brauchen klare Verträge für die Entsendung.

Vertretung im Arbeits­gerichts­verfahren

Es wird oft behauptet, dass Gerichte grundsätzlich arbeitnehmerfreundlich urteilen. Wie die Praxis zeigt, werden viele Verfahren vor den Arbeitsgerichten aber verloren oder enden mit einem teuren Vergleich, weil es oft an mangelnder Dokumentation oder fehlender Kommunikation liegt, oder Verträge nicht aktuell sind. Die sorgfältige Vorbereitung bei jeder personellen Maßnahme führt stattdessen immer dazu, Kosten zu sparen und vermeidet hohe Folgewirkungen.

Schließen Sie viele Arbeitsverträge, sind Mindestlohn und Arbeitnehmerüberlassung für Sie Alltagsthemen, dann sollten Sie auch ohne einen konkreten Anlass die Gelegenheit zu einer Überprüfung von Verträgen und Vorgehensweisen mit uns nutzen.

Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung und Umsetzung arbeitsrechtlicher Lösungen sowohl durch die Überprüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen als auch der Durchsetzung Ihrer Interessen vor den Arbeitsgerichten. Wir verhandeln auf Wunsch auch für Sie mit Betriebsräten und Aufsichtsgremien.

Unsere Leistungen für Unternehmen

  • Vorbereitung, Planung und Umsetzung von betriebsändernden Maßnahmen, wie z. B. Personalabbau, Outsourcing, Betriebsübergängen, Umstrukturierungen, Stilllegungen und Verlagerungen
  • Vorbereitung von anzeigepflichtigen Entlassungen gegenüber der Agentur für Arbeit
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen von Mitarbeitern
  • Verhandlungen zu Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen
  • Prüfung, Gestaltung und Aktualisierung von Arbeitsverträgen
  • Erstellung von Abmahnungen
  • Verhandlungen mit Betriebsräten
  • Fragen zu Arbeitnehmer-Entsendung