ZPP | Ziegler, Peters & Partner - Rechtsanwälte | Berlin - Kleve - Mannheim

Sanierung und Insolvenz


Das Risiko für ein Unternehmen, in kritisches Fahrwasser zu geraten, ist vielfältig. Ein großes Kundenprojekt mit Zahlungsausfall, ein disruptives neues Geschäftsfeld eines Mitbewerbers, ein Angriff von Hackern oder eine unvorhersehbare Naturkatastrophe, wie Brand oder Hochwasser, können jedes Unternehmen treffen. Defizite im Rechnungswesen, zu hohe Lagerbestände und Personalüberhänge durch technischen Fortschritt können unternehmerische Entscheidungen erzwingen. Aber auch Ziele, die Produktivität zu steigern, eine in die Jahre gekommene Organisation auf den Kopf zu stellen oder das Unternehmen für einen Verkauf aufzuwerten, sind Anlässe für Sanierung.

Aus unserer Erfahrung aus Sanierungsprojekten und Insolvenzverfahren wissen wir, dass als Grundlage aller Restrukturierungsmaßnahmen eine gründliche rechtliche und wirtschaftliche Analyse erforderlich ist. Dabei wird die aktuelle rechtliche und betriebswirtschaftliche Unternehmensstruktur untersucht. Auch eine Insolvenz bedeutet heute nicht mehr das Ende, sondern bietet aufgrund der aktuellen rechtlichen Lage mit einer Kombination von Insolvenzplan und Eigenverwaltung die Chance, mit einem Gesamtkonzept für die Restrukturierung eine Krise erfolgreich zu bewältigen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Planung und Realisierung von Sanierungs- und Restrukturierungsvorhaben an der Seite von Anteilseignern und Gläubigern.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihre Interessen bestmöglich durchgesetzt werden.
  • Wir beraten Investoren bei der Platzierung eines Investments oder beim Rückzug aus einem Unternehmen.